• Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Theaterwissenschaft, Tanz, Note: 1,0, Ludwig-Maximilians-Universität München (Institut für Theaterwissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: „Heute lässt sich der überwältigende Einfluss kaum noch ermessen, den Walt Disney auf die Entwicklung des Animationsfilms genommen hat. [...] Disney [...] hatte als Unternehmer und Produzent ein einzigartiges Gespür, wann die richtige Zeit für neue Ideen und Techniken gekommen war und was das Publikum auf der Leinwand sehenwollte."Mit seinen Filmen hat Walt Disney nicht nur den Grundstein zur Entwicklung eines neuen Filmgenres gesetzt, sondern auch gesellschaftlich waren seine Filme von beachtlicher Bedeutung. An kaum einem sind die millionenfach rezipierten Klassiker wie Schneewittchen und die sieben Zwerge (1937) oder Bambi (1942) vorbeigegangen. Ziel der Seminararbeit soll es sein, dieser Faszination um Disney einmal nachzugehen und zu untersuchen, worin sie begründet liegt. Im Zentrum der Untersuchung sollen vor allem die Zuschaueremotionen stehen und die Art und Weise wie Disney vorgeht, um diese Emotionen zu wecken.
    Похожие

    1889 РУБ.

  • Diplomarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich VWL - Konjunktur und Wachstum, Note: 1.7, Fachhochschule Bonn-Rhein-Sieg, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel der Arbeit ist die Entwicklung eines Konzepts zur Bindung von High Po-tentials. Dazu wird zunächst die Fluktuation als Konsequenz unzureichender Mitarbeiterbindung erläutert. Im darauf folgenden Gliederungspunkt sind die immateriellen Anreize als Bin
    Похожие

    5739 РУБ.

  • Bachelorarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Kunst - Fotografie und Film, Note: 2, , Sprache: Deutsch, Abstract: Obwohl sich das Aufkommen des Neorealismus in einer relativ kurzen zeitlichen Periode abspielte und die Anzahl der neorealistischen Filme, im Vergleich zur Gesamtproduktion italienischer Filme, klein war, nahmen diese neue Art der Filme einen großen Einfluss auf die gesamte europäische Filmproduktion. André Bazin gilt als einer der bedeutendsten französischen Filmkritiker nach dem Zweiten Weltkrieg und als Vorreiter der „Nouvelle Vague" („Neue Welle"), eine Stilbewegung der 50er Jahre. Mit seinen filmkritischen Texten trug er maßgeblich zur internationalen Verbreitung des Neorealismus bei. Die Regisseure der italienischen Filmbewegung hofften auf eine ästhetische Erneuerung des italienischen Kinos und wollten entschlossen gegen die Machenschaften des faschistischen Unterhaltungskinos sowie deren faschistische Ästhetik und Zensur wirken.
    Похожие

    1952 РУБ.

  • Vordiplomarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts / Gegenwart, Note: 1,3, ecosign/Akademie für Gestaltung, Sprache: Deutsch, Abstract: In meiner Arbeit geht es um die zwischenmenschlichen Beziehungen im Vergleich der beiden Hitchcock Filme: Berüchtigt (1946) und Die Vögel (1963). Ich untersuche den jeweiligen Standpunkt einzelner Personen zueinander, insbesondere die Beziehung zwischen Sohn und Mutter sowie der der Mutter zur Schwiegertochter. Zudem die Gründebzw. Auslöser für bestimmte Handlungen und die Gemeinsamkeiten zweier Filme, die knapp 20 Jahre auseinanderliegen. Wichtig ist dabei der von Freud definierte Ödipuskomplex, der zur Entschlüsselung des Geschehens notwendig ist und die Filme in einem anderen Licht erscheinen lässt, als man anfangs vermuten würde. Es folgt eine kurze Erläuterung zum Ödipuskomplex, anschließend eine Untersuchung der einzelnen Persönlichkeiten des Films und abschließend ein Vergleich der sich ähnlichen Figuren der beiden Filme.
    Похожие

    3539 РУБ.

  • Während die ersten Filme über Gastarbeiter in den 1960er und -70er Jahre bedenkenlos noch als ‚Migrantenfilme' bezeichnet wurden, verändert sich einige Jahrzehnte später die Rezeption des ‚Migrantenkinos'. Erst als die Nachfahren der ersten Migrantengeneration damit begannen Filme zu produzieren, wurde die Problematik einer vereinfachten Zuschreibung in ihrem ganzen Ausmaß spürbar. Vor allem bei der Auseinandersetzung mit Filmen von deutschen Regisseuren mit türkischer Abstammung wird deutlich, dass die Filme differenzierter betrachtet werden müssen und nicht dem Stereotyp ‚Migrantenkino' zugeschrieben werden können. In Erkenntnis dessen, führte man den Hilfsterminus ‚Deutsch-Türkisches-Kino' ein. Als Einwandererkinder, die selbst keine direkte Migrationserfahrungen mehr gemacht haben, lassen sich Filme von entsprechenden Regisseuren jedoch nur noch schwer einer ‚deutschen' oder einer ‚türkischen' Kultur zuschreiben.Als gebürtige Deutsche verstehen sie sich selbst als deutsche Regisseure, die deutsche Filme produzieren und sehen sich im ‚Deutsch-Türkischen-Kino' daher deplatziert. Regisseure wie Fatih Akin, dessen Filme in der vorliegenden Arbeit als anschauliches Beispiel dienen werden, plädieren für ein globales Kino, das von universellen Themen handelt. In Anbetracht dessen wird in dieser Arbeit vorgeschlagen, die Filme Fatih Akins von sämtlichen nationalen Zuschreibungen loszulösen und sie stattdessen als Produzenten transnationaler Räume zu ve...
    Похожие

    3989 РУБ.

  • Inhaltsangabe:Einleitung: Der Regisseur, Produzent, Drehbuchautor und Schauspieler Quentin Tarantino wurde in den letzten Jahren durch seine Filme bekannt. In recht kurzer Zeit und mit einem sehr geringen Budget erstellte er zwei recht eigenwillige Filme, die hohes Lob bei der Kritik fanden. Diese Filme - Reservoir Dogs und Pulp Fiction - unterschieden sich deutlich von vielen der anderen Filme und Tarantino wurde als „Wunderkind“ hoch gelobt. Als sein nächstes Regiewerk auf den Markt kam, eine Episode in dem Episodenfilm Four Rooms mit dem Titel: Der Mann aus Hollywood, wurden die hochgeschraubten Erwartungen der Kritiker enttäuscht. Die Episode war, wenn man den Kritiken glaubt, mittelmäßig, aber ganz gewiss nicht „tarantinoesk“. Es folgte ein weiterer Film bei dem Tarantino die Regie führte: Jackie Brown. Hier wurden ebenfalls Rufe der Enttäuschung laut: Tarantino hätte diesen Film besser machen können, sagt die Kritik. Das neuste Werk Tarantinos ist der Film Kill Bill, auch mit diesem Film scheint der Regisseur wiederum seine Kritiker zu enttäuschen. Doch welcher Art auch die Kritiken waren, die sie erhielten, eines haben all diese Filme gemein: sie stammen von Quentin Tarantino. Neben seiner Arbeit als Regisseur, bzw. noch bevor er begann Regie zu führen, schrieb Quentin Tarantino Drehbücher. Diese Drehbücher wurden zum größten Teil verfilmt, einige von Tarantino selbst, die anderen von Oliver Stone (Natural Born Killers), Roger Avery (From Dusk Till Dawn) und Tony Scott...
    Похожие

    4802 РУБ.

  • Viele Schüler kommen mit dem Medium Film immer nur am Rand des eigentlichen Geschichtsunterrichtes in Berührung. Es stellt sich jedoch die Frage, ob Filme mehr zu bieten haben, als nur unterhaltsame Untermalung des Unterrichts zu sein. Können und sollten Filme didaktisch eine gewichtigere Rolle im Geschichtsunterricht spielen?Der Autor betrachtet zur Beantwortung dieser Frage zuerst lernpsychologische und unterrichtspraktische Aspekte, die der Film mit sich bringt. Im Anschluss daran stellt er zwei Unterrichtsbeispiele vor und untersucht diese analytisch, um zu beurteilen, ob die zuvor erarbeiteten theoretischen Aspekte des Filmeinsatzes berücksichtigt werden.
    Похожие

    2739 РУБ.

  • Die Jerry-Cotton-Filme aus den sechziger Jahren haben Kultstatus erlangt. Selbst wer die Filme noch nicht gesehen haben sollte, kennt den Hauptdarsteller George Nader. Er ist im kulturellen Gedächtnis bis heute das Gesicht des FBI-Agenten. Zwischen 1965 und 1969 entstanden acht Filme, die im Kino sensationelle Publikumserfolge feierten. Mit dem Band Die Jerry-Cotton-Filme. Als Jerry Cotton nach Deutschland kam legt nun das erfahrene Herausgeberteam Joachim Kramp und Gerd Naumann das erste Buch vor, das sich ausführlich mit der populären Filmreihe befasst. Neben den acht klassischen Filmen mit George Nader wird dabei auch die jüngste Verfilmung behandelt, in der Christian Tramitz in die Hauptrolle schlüpft. Kramp und Naumann führen nicht nur in die Produktionshintergründe ein, sondern beleuchten auch das zeitgenössische Umfeld, in dem die Jerry-Cotton-Filme entstehen konnten. Neben einer umfassenden Darstellung der Geschichte der klassischen Jerry-Cotton-Filme findet sich eine ausführliche Übersicht sämtlicher Filme und ausgewählter Kritiken. Besondere Höhepunkte sind die exklusiven Interviews mit George Nader sowie dem Kameramann Franz Xaver Lederle. Für Nader war es das letzte Interview in Deutschland, bevor er 2002 verstarb. Lederle berichtet zahlreiche interessante Anekdoten rund um die Filme und gibt teils sehr private Erinnerungen rund um die Dreharbeiten preis. Persönliche Erinnerungen an die Hamburger Dreharbeiten eines Jerry-Cotton-Films steuert auch Gerd von Borstel ...
    Похожие

    3327 РУБ.

  • Fachbuch aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Kunst - Fotografie und Film, , Sprache: Deutsch, Abstract: Eine der attraktivsten Frauen in der Geschichte des Films dürfte in ihren jungen Jahren die französische Schauspielerin Simone Signoret (1921-1985), geborene Simone Henriette Charlotte Kaminker, gewesen sein. Dank ihrer feinen Gesichtszüge, ihrer starken Sinnlichkeit und ihres erotischen Mundes galt sie als Frankreichs Sexsymbol der 1950-er Jahre. Später rühmte man ihre Charakterstärke und ihren Mut zur Hässlichkeit. In ihren eindrucksvollsten Rollen spielte sie besessene Liebhaberinnen oder Prostituierte. Ihre Spielweise stand unter Einflüssen des italienischen Neorealismus. Die Kurzbiografie „Simone Signoret" aus der Feder des Autors Ernst Probst schildert das Leben der in Wiesbaden geborenen Schauspielerin.
    Похожие

    1514 РУБ.

  • Diplomarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 1,3, Universität Hildesheim (Stiftung) (Institut für Angewandte Sprachwissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Diplomarbeit beleuchtet anhand der Disney‐Klassiker Peter Pan und Alice in Wonderland die Frage, inwiefern im Deutschland und Spanien der frühen 50er Jahre die Filmsynchronisation als Instrument politischer Beeinflussung verwendet wurde. In diesem Zusammenhang werden zunächst die Geschichte der Synchronisation sowie die politischen Gegebenheiten jener Zeit dargestellt, um dann nach einer sprachwissenschaftlich basierten Betrachtung der Thematik explizit auf die zu analysierenden Filme einzugehen.
    Похожие

    3914 РУБ.

  • Bachelorarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Filmwissenschaft, Note: 1,7, Universität Konstanz, Sprache: Deutsch, Abstract: In den 1950er und 1960er Jahren erfährt die deutsche Gesellschaft nach der Sperrung der deutsch-deutschen Grenzen einen erheblichen Wandel. Durch den Anstieg des Arbeitskräftebedarfs werden tausende von Gastarbeitern angeworben. Von diesen gesellschaftlichen Umstrukturierungen blieb auch die deutsche Filmproduktion nicht unberührt. Eingeläutet durch die ersten filmischen Auseinandersetzungen mit den neuartigen Gesellschaftsstrukturen, beginnt aus heutiger Sicht die Suche nach einem Namen für diese Filme: Während die ersten Filme über Gastarbeiter in den 1960er und -70er Jahre bedenkenlos noch als ‚Migrantenfilme' bezeichnet wurden, verändert sich einige Jahrzehnte später die Rezeption des ‚Migrantenkinos'. Erst als die Nachfahren der ersten Migrantengeneration damit begannen Filme zu produzieren, wurde die Problematik einer vereinfachten Zuschreibung in ihrem ganzen Ausmaß spürbar. Vor allem bei der Auseinandersetzung mit Filmen von deutschen Regisseuren mit türkischer Abstammung wird deutlich, dass die Filme differenzierter betrachtet werden müssen und nicht dem Stereotyp ‚Migrantenkino' zugeschrieben werden können. In Erkenntnis dessen, führte man den Hilfsterminus ‚Deutsch-Türkisches-Kino' ein. Als Einwandererkinder, die selbst keine direkte Migrationserfahrungen mehr gemacht haben, lassen sich Filme von entsprechenden Regisseuren j...
    Похожие

    3139 РУБ.

  • Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Film und Fernsehen, Note: 1,7, Universität Regensburg (Institut für Information und Medien, Sprache und Kultur), Veranstaltung: Politisches im Populären, Sprache: Deutsch, Abstract: Michael Moore ist einer der bekanntesten und einflussreichsten Dokumentarfilmemacher der letzten Jahrzehnte. Mit seinen Filmen lockt er die Massen in die Kinosäle und erregt Aufmerksamkeit für seine Anliegen wie kaum ein zweiter Regisseur. Dennoch werden immer wieder Stimmen laut, die Moore ob seiner provokanten Herangehensweise vehement kritisieren und den dokumentarischen Gehalt seiner Filme hinterfragen. In dieser Arbeit soll zunächst geklärt werden, welche Eigenschaften ein Dokumentarfilm aufweisen muss. Später wird auf die Person Michael Moore sowie seine filmische Herangehensweise thematisiert. Abschließend werden kritische Stimmen zur Arbeit Moores herangezogen, um die Frage zu klären, ob seine Filme als Dokumentarfilme zu bezeichnen sind oder nicht.
    Похожие

    1889 РУБ.

  • Похожие

    2310 РУБ.

  • Alex Simone villa-simone-туалетные-духи-тестер-100-мл Похожие

    7732 РУБ.

  • Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Filmwissenschaft, Note: 1,0, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Filmwissenschaft/ Mediendramaturgie), Veranstaltung: Neues Kanadisches Kino, 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Guy Maddins Filme sind einzigartig. Es ist kaum möglich, seine Werke innerhalb des kanadischen Filmschaffens, geschweige denn innerhalb internationaler Produktionen, filmwissenschaftlich einzuordnen. Grund hierfür ist die eigenwillige Art, mit der Maddin seine Filme gestaltet. Sowohl der Produktionsprozess als auch das Aussehen des Endproduktes unterscheiden sich wesentlich von etablierten filmischen Formen. In dieser Arbeit soll deshalb zunächst Maddins Arbeitsweise, insbesondere mit dem filmischen Look, wie auch seine Arbeit mit den Schauspielern untersucht werden. Besonders auffällig ist die eigenständige Ästhetik der Filme. Maddin lässt das Filmmaterial künstlich altern, damit es dem heutigen Aussehen früher Filme gleicht. Er verwendet allerdings moderne Erzähl- und Montagetechniken, die den Filmen eine mehr als nur postmoderne oder popkulturelle Ausstrahlung verleihen.Maddins Filmästhetik soll in der vorliegenden Arbeit an seinem Kurzfilm The Heart of The World analysiert werden. Sowohl bei Festivalpublikum als auch bei Kritikern findet der Film großen Anklang und wird von Maddin selbst als perfekt umgesetztes Werk bezeichnet. Am Beispiel dieses Films ist es möglich, ein relativ exaktes Bild von Maddins filmischen Visione...
    Похожие

    1152 РУБ.

  • Похожие

    2970 РУБ.

  • Masterarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,0, Technische Universität Kaiserslautern (ZFUW), 46 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Neben der Notwendigkeit Handlungsstrategien auf individueller und gesellschaftlicher Ebene zu entwickeln, werden die unternehmerischen Maßnahmen zunehmend Bedeutung erlangen. Um den Wissenstransfer innerhalb der Unternehmen zu gewährleisten, müssen die Organisationen ihre Personalpolitik strategisch darauf ausrichten und der sich abzeichnenden Überalterung ihrer Mitarbeiterschaft insbesondere in der Personalentwicklung begegnen. Hierzu ist es erforderlich, alle bereits jetzt zur Verfügung stehenden Instrumente hinsichtlich ihrer Eignung vor dem skizzierten Hintergrund zu überprüfen und anzupassen. Bislang werden Mentoring-Programme für verschiedene Gruppen junger Nachwuchskräfte mit dem Ziel einer individuellen Karrieregestaltung für diese initiiert. Da sich Mentoring als effektives und unkonventionelles Instrument zur Wahrnehmung von Humanressourcen erwiesen hat, soll mit der vorliegenden Arbeit das Ziel verfolgt werden, darzustellen, inwiefern sich mit der Inanspruchnahme des Mentorings die Personalentwicklung als Reaktion auf den demographischen Wandel altersgerecht entwickeln lassen kann. Ist Mentoring geeignet, als Impulsgeber für eine stärkere Ausrichtung betrieblicher Personalentwicklung an der Gruppe älterer Mitarbeiter zu dienen? Ist es möglich, den Fokus dabei nicht auf...
    Похожие

    2989 РУБ.

  • Похожие

    1520 РУБ.

  • Schon lange liegt eine mögliche Verschmelzung zwischen Videospiel und Film in der Luft. Jedoch konnten sich bisher sowohl Kritiker als auch Rezipienten nur schwer von den über Konvergenz der beiden Medien entstandenen „Hybriden" begeistern. Doch Nicht zuletzt durch Adaptionen wesentlicher Faktoren des einstigen „Markt-Giganten" - der Filmindustrie - ist der Videospielbranche ein stetiges und enormes Wachstum gelungen. Doch auch die Filmindustrie übernimmt Inhalte und Herangehensweisen in der Produktion von erfolgreichen Videospielen. Aus Filmen werden Spiele und aus Spielen werden Filme. Wobei es selbst in diesem neuen Bereich schon genauere Einteilungen benötigt. Es gibt Filme zu Spielen und Spiele zu Filmen, aber auch Filme über Spiele und Spiele über Filme. Wie und wie stark eine Annäherung zwischen Videospiel und Film stattfindet und welche Formen solche Verschmelzungen annehmen können wird im Laufe dieser Arbeit erläutert.
    Похожие

    5902 РУБ.

  • Похожие

    2140 РУБ.

  • Похожие

    2180 РУБ.

  • Похожие

    2310 РУБ.

  • Похожие

    2180 РУБ.

  • Seit den 90er Jahren sind vermehrt Filme produziert worden, die unter den Begriff des Mindgame Movies gefasst werden. Sie verbuchen häufig einen großen Erfolg. Doch was macht sie so beliebt? Dieses Buch zeigt einige Spielregeln auf und geht den Fragen nach, wie und mit wem in Mindgame Filmen gespielt wird und was der Antrieb sein kann, sich auf dieses Spiel einzulassen. Darüber hinaus werden die Begriffe der Narration, der Dramaturgie, der verschiedenen Erzählinstanzen und des unzuverlässigen Erzählers genauer erläutert. Im Kern geht es um die Fragen, wer als unzuverlässig gelten kann und wer bestimmt, ob diese Unzuverlässigkeit als Lüge bewertet werden kann und wenn ja, ob sie intendiert ist. Mit Hilfe des theoretischen Fundaments werden abschließend die Filme Black Swan und Shutter Island als Vertreter des Underreportings analysiert.
    Похожие

    5977 РУБ.

  • Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nationalsozialismus, II. Weltkrieg, Note: 2,7, FernUniversität Hagen, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Hausarbeit verfolgt das Ziel, die Botschaft der ersten stereoskopischen Fotos und Filme zur Zeit des Nationalsozialismus zu analysieren. Dabei wird zunächst die nationalsozialistische Ideologie skizziert, um in einem weiteren Schritt die Entstehung und den Einsatz der ersten stereoskopischen Fotos und Videos zur Zeit des Nationalsozialismus auszuarbeiten. Diese Arbeit veranschaulicht, wie man diese Technologie in der nationalsozialistischen Propaganda eingesetzt hat, wie man mit 3D-Bildern bewusst die Menschen versucht hat zu manipulieren, aber auch wie der Wert der stereoskopischen Filmbilder für Lehrfilme in der deutschen Wehrmacht entdeckt und zur Aufklärung, Orientierung oder zur Feinderkennung als optischer Simulator eingesetzt wurde. Das Verhältnis zwischen dem Raumbild der Stereoskopie und dem Diskurs des Raums im Nationalsozialismuswird ebenfalls in dieser Arbeit untersucht. Die diversen Funktionen des stereoskopischen Bildes und Filmes werden anhand historischer Belege aufgegriffen und skizziert. Ein weiteres Thema dabei ist auch der Einsatz des stereoskopischen Bildesin der Luftaufklärung. Die Vorteile eines 3D Bildes bzw. Filmes gegenüber herkömmlichen Medien in diesem Bereich sind ebenfalls Bestandteil dieser Arbeit.
    Похожие

    2002 РУБ.

  • Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Englisch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 2, Justus-Liebig-Universität Gießen, 8 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Mittlerweile dürfte es auch für den größten Buchliebhaber unübersehbar geworden sein, das wir uns längst inmitten einer beweglichen ‚Bildkultur' befinden, die zudem mehr und mehr auch von digital gesteuerten Bildern bestimmt wird. ‚Sehen' ist insofern wichtiger denn je. Wie auch Doelker forderte bereits Schwerdtfeger 1989 aus einem anthropologischen Verständnis heraus dezidiert die Anerkennung des Sehverstehens als eine fünfte „Fertigkeit" für das Sprachlernen (Blell/Lütge 2004: 402). Filme im Fremdsprachenunterricht sind noch nicht selbstverständlich im heutigen Schulalltag. Zwar werden in den Schulen verbreitet Filme in den Unterricht eingegliedert, doch über die verschiedenen Darstellungsverfahren des Mediums Film sind viele Lehrer und Lehrerinnen noch zu wenig informiert. Oft wird deshalb eine Lektüre der Betrachtung eines Films vorgezogen oder „ausgehend von der Lektüre [...] wird der Film als Vergleichsmedium hinzugezogen, verbleibt dabei aber oft im Schatten des literarischen Textes" (Blell/Lütge 2004: 405).In dieser Hausarbeit möchte ich infolgedessen nicht nur darauf eingehen, warum es selbstverständlich sein sollte, dass Filme Gegenstand des Fremdsprachenunterrichts sind. Vielmehr möchte ich das Medium Film als ein eigenständiges „Kunstwerk" her...
    Похожие

    1739 РУБ.

  • Похожие

    891 РУБ.

  • Alex Simone linvitation-туалетные-духи-тестер-100-мл Похожие

    9175 РУБ.

  • Потолочная люстра IDLamp Simone 217/4PF-Blackchrome
    IDLamp Похожие

    2190 РУБ.

  • Simone Cosac Profumi amore-proibito-парфюм-5-мл Похожие

    3010 РУБ.

  • сукно, контрастные аппликации, одноцветное изделие, жесткий козырек
    CHARLOTTE SIMONE головной-убор Похожие

    2690 РУБ.

  • Inhaltsangabe:Einleitung: „In Deutschland ist eine ganz neue Generation zugange, die auf eine ganz andere Art ein Publikum gefunden hat, als es meiner Generation – Herzog, Fassbinder und noch ein paar andere – je gelungen ist. Ich finde es toll, dass ein Missverständnis zwischen den Deutschen und ihren eigenen Geschichten endlich aufgehoben ist. (...) Dani Levy, Wolfgang Becker und Tom Tykwer, die X-Filme gegründet haben, finde ich toll. Ihre Idee ist ja auch nicht so unähnlich, wie unsere Idee damals mit dem Filmverlag der Autoren.“ Wim Wenders Seit jeher begleitet das Kino die Frage, ob Film Kunst oder Kommerz ist. Schon die großen Stummfilmpioniere wie Chaplin oder Fritz Lang bewegten sich mit ihrer Arbeit zwischen künstlerischem Anspruch und ökonomischen Zwängen. Dieses Spannungsfeld ist so alt wie das Medium selbst. In den USA ist die Filmindustrie der zweit stärkste Wirtschaftszweig. Trotzdem kommen auch aus Hollywood Filme, die höchsten künstlerischen Ansprüchen genügen. Dagegen sind viele deutsche Filme, die heute unbestritten zur Filmgeschichte gehören, in ihrer Zeit nie große Publikumserfolge gewesen. Trotzdem haben die Filmkünstler stets neue Impulse für die Innovation des Kinos geschaffen. Die Industrie nimmt in vielen Fällen ästhetische Neuerungen auf, um sie kommerziell zu verwerten. Das bundesdeutsche Nachkriegskino produzierte in den fünfziger Jahren kommerziell sehr erfolgreiche Filme. Die meisten waren zwar technisch perfekt, aber formal einfallslos und inha...
    Похожие

    7314 РУБ.

  • Examensarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Literatur, Note: 2,0, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main (Institut für Romanische Sprachen und Literaturen), 31 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel meiner Arbeit ist es, die Entwicklung der Mutter-Tochter-Beziehung zu analysieren und chronologisch aufzuteilen. Hierzu werde ich die Intentionen Simone de Beauvoirs darlegen, die sie dazu bewegen, sich von der Bourgeoisie abzuwenden. Ich möchte die auch Sachverhalte beleuchten, die dazu beitragen, dass sich die Beziehung zu ihrer Mutter in einem stetigen Wandel befindet. Folgende Fragen haben mich dabei besonders getrieben: Tritt Simone de Beauvoir ihrer Mutter in allen Lebensphasen kritisch gegenüber? Welche Auswirkungen hat der Tod der Mutter bei Simone de Beauvoir? Welche Einstellung hat die Mutter gegenüber Simone als Schriftstellerin? Schafft Simone nach der Loslösung vom bürgerlichen Milieu auch eine Loslösung von der Mutter? +++ Das erste Kapitel beschäftigt sich mit der streng traditionellen Erziehung, die Simone de Beauvoir erfahren hat. Hierzu werde ich einen kurzen Überblick über die Normen und Wertvorstellungen der Pariser Bourgeoisie Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts geben, im Besonderen bezüglich der Erziehung von Töchtern.Im zweiten und dritten Kapitel stelle ich die Kindheit und das Zusammenfinden der Eltern dar, um besser deren Charaktere und späteren Handlungsweisen zu verstehen. Der darauf...
    Похожие

    4202 РУБ.

  • тюль, кружево, без аппликаций, одноцветное изделие, эластичный пояс, стрейч
    SIMONE PÉRÈLE трусы Похожие

    2490 РУБ.

  • Похожие

    14490 РУБ.

  • Похожие

    2140 РУБ.

  • Потолочная люстра IDLamp Simone 217/6PF-Blackchrome
    IDLamp Похожие

    2990 РУБ.

  • без аппликаций, двухцветный узор, содержит нетекстильные части животного происхождения
    CHARLOTTE SIMONE шарф Похожие

    11000 РУБ.

  • Simone Cosac Profumi bianca-туалетные-духи-100-мл Похожие

    8981 РУБ.